Pflegetagegeldversicherung.com      Unabhängiger Versicherungsvergleich  Pflegeversicherung Tarife  2017
Telefon: 0621-549 332 92;                                                                    Wir haben Ordnung im Tarifwirrwarr für Sie geschaffen!
Keine Vertreterbesuche! Antwort per Mail noch am gleichen Tag!                              Kontakt:  Angebot anfordern       

Startseite
Pflegeversicherung

Auf was kommt es an bei einer Pflegetagegeld
versicherung?

Checkliste Pflege-zusatzversicherung
Pflegeversicherung

Welche Gesundheitsfragen werden gestellt.

Pflegetagegeld ohne Gesundheitsprüfung ohne Gesundheitsfragen
nächste Seite vorige Seite
- - - - - - - - - - - - - - - - -
Die gesetzliche  Pflegeversicherung

Was leistet die gesetzliche Pflegeversicherung?

Die drei Pflegestufen
I, II, III

Neu! Pflegekostenrechner
Berechnen Sie die zu  erwartenden Pflegekosten

- - - - - - -- - - - - - - - - - -
Spezielle Anbieter
neue Tarife 

AXA Pflegevorsorge
Pflegetagegeld Flex

SDK  PS Tarif neu Pflegeprivat
flex PS0, PS1,PS2, PS3, PSU
Pflegezusatzversicherung

DFV PZV
Pflegezusatzversicherung

Münchener Verein
Select Care Pflegeversicherung

Vergleich aller Anbieter von Pflegetagegeld versicherungen


Studie Barmer GEK
75% aller Frauen
50% aller Männer werden pflegebedürftig


SGB
Sozialgesetzbuch
Pflegeversicherung

Unisextarife 2014

Pflegeversicherung

Vigo Krankenversicherung
Pflegeversicherung
Pflegezusatzversicherung

ERGODirekt Pflege-Zusatz-Schutz PZ3, PZ2, PZ1

BBKK UKV Pflege Premium plus

VGH PflegeFlex

Finanztest 2014 Pflegeversicherung 05/2013

Hanse Merkur PA

HanseMerkur PA AVB
Bedingungen

HanseMerkur PA Gesundheitsfragen
Antrag

Ökotest Pflegeversicherung 2015

DFV PZV Onlineantrag

Falsche Einstufung
Pflegeversicherung
Frontal21

Rechner Beitrag Pflegeversicherung

Gothaer Pflegetagegeldversicherung
Tarif Medip

Münchener Verein Pflegeversicherung Beitragsrechner

Hallesche Olgaflex
Pflegetagegeld

ARAG Tarif PI
Pflegetagegeld

Deutsche Volkspflege VPV DFV Online-Rechner

HIS

88

Antrag Pflegeversicherung
mit Gesundheitsfragen

Gesundheitsfragen Tarif PZV FV Deutsche Familienversicherung

Sozialgesetzbuch (SGB) Elftes Buch (XI)
- Soziale Pflegeversicherung -
(SGB XI)
(Artikel 1 des Gesetzes vom 26. 5. 1994 - BGBl. I S. 1014, ber. S. 2797)
Vom 26. Mai 1994 (BGBl. I S. 1014)
(Auszug)
Zuletzt geändert durch
Artikel 6 des Gesetzes zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze
vom 28. Juli 2011 (BGBl. I S. 1622)
Inhaltsübersicht
Erstes Kapitel Allgemeine Vorschriften
§ 1 Soziale Pflegeversicherung
Zweites Kapitel Leistungsberechtigter Personenkreis
§ 14 Begriff der Pflegebedürftigkeit
§ 15 Stufen der Pflegebedürftigkeit
Drittes Kapitel Versicherungspflichtiger Personenkreis
§ 20 Versicherungspflicht in der sozialen Pflegeversicherung für Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung
§ 22 Befreiung von der Versicherungspflicht
§ 23 Versicherungspflicht für Versicherte der privaten Krankenversicherungsunternehmen
§ 25 Familienversicherung
§ 26 Weiterversicherung
§ 26a Beitrittsrecht
§ 27 Kündigung eines privaten Pflegeversicherungsvertrages
Viertes Kapitel
Leistungen der Pflegeversicherung
Erster Abschnitt
Übersicht über die Leistungen
§ 28Leistungsarten, Grundsätze
Fünftes Kapitel Organisation
Erster Abschnitt
Träger der Pflegeversicherung
§ 46 Pflegekassen
Zweiter Abschnitt Zuständigkeit, Mitgliedschaft
§ 48Zuständigkeit für Versicherte einer Krankenkasse und sonstige Versicherte § 49Mitgliedschaft
Dritter Abschnitt Meldungen
§ 50 Melde- und Auskunftspflichten bei Mitgliedern der sozialen Pflegeversicherung § 51Meldungen bei Mitgliedern der privaten Pflegeversicherung
Sechstes Kapitel Finanzierung
Erster Abschnitt Beiträge
§ 54 Grundsatz
§ 55 Beitragssatz, Beitragsbemessungsgrenze
§ 56 Beitragsfreiheit
§ 57 Beitragspflichtige Einnahmen
§ 58 Tragung der Beiträge bei versicherungspflichtig Beschäftigten § 59Beitragstragung bei anderen Mitgliedern
§ 60 Beitragszahlung
Zweiter Abschnitt Beitragszuschüsse
§ 61 Beitragszuschüsse für freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung und Privatversicherte
Zehntes Kapitel
Private Pflegeversicherung
§ 110 Regelungen für die private Pflegeversicherung
Zwölftes Kapitel Bußgeldvorschrift
§ 121 Bußgeldvorschrift

Darauf sollten Sie achten! Die für jedermann beste Pflegeversicherung gibt es nicht, sondern nur die für Sie passende Pflegezusatzversicherung, die Ihrem persönlichen Bedarf  entspricht.

Sie suchen,
die für Sie beste Pflegezusatzversicherung? Dann Sie hier richtig!
Dazu sollten Sie wissen, dass es  4 verschiedenen Typen der Pflegezusatzversicherung gibt!
Die 30 Pflegetarife des Marktes (s. Spalte rechts) lassen sich in 4 Kategorien einteilen:

Was ist Ihnen wichtig?
Typ 1: Tarife mit kundenfreundlicher Annahmepolitik bei Vorerkrankungen.   
Typ 2: Tarife die 
sehr hohe Leistungen schon ab Stufe I ermöglichen (sog. flexible Tarife).
Typ 3: Tarife mit hohen Leistungen bei vollstationärer Pflege im Heim.
Typ 4: Tarife mit hohen Leistungen in Stufe III?

Welcher der 4 Grundtypen entspricht am ehesten Ihrem Bedarf? Ordnen Sie sich selbst ein,
dann finden Sie selbst den richtigen Tarif! 

Klicken Sie unten auf die Wunschkategorie  und Sie gelangen zur Seite mit den Anbietern, welche Ihren Wunschkriterien entsprechen.

Typ 1:  Bei Vorerkrankungen
Sie wünschen eine Auflistung der Anbieter, die Ihre Vorerkrankung zuschlagfrei mitversichern mit kundenfreundlichen Gesundheitsfragen.
Die besten zuschlagfreien Tarife Pflegeversicherung für Personen mit chronischen Vorerkrankungen und die schon einmal abgelehnt wurden.
(z.B. wegen Herz-Kreislauf-Hochdruckerkrankungen, Arthrose, Krebs, Diabetes, Behinderungen)
Dann klicken Sie hier

Typ 2: Priorität auf Pflegestufe 1
Sie wünschen eine Auflistung der Anbieter mit hohen Leistungen schon ab Pflegestufe I, sowohl häuslich als auch stationär Die flexible Komfortvariante.
Nur hier können Sie die Höhe des Pflegegelds in jeder Stufe frei  bestimmen.
Hier die besten flexiblen Tarife mit hohen Leistungen schon ab Pflegestufe I häuslich und stationär. 
                                                                     
Dann klicken Sie hier

Typ 3: Priorität Heimpflege
Sie wünschen eine Auflistung der Anbieter mit hohen Leistungen bei vollstationärer Pflege, verminderte Leistungen zuhause.
Die besten statischen Tarife Pflegeversicherung mit hohen Leistungen bei vollstationärem Aufenthalt.
Diese Tarife sind Personen zu empfehlen, die heute schon wissen, dass Sie nicht zu Hause gepflegt werden wollen.
Dann klicken Sie hier

Typ 4: Priorität Stufe III
Sie wünschen eine Auflistung der Anbieter mit hohen Leistungen in Pflegestufe III und möchten nur das Nötigste versichern. Unflexible Tarife. Sie können das Tagegeld nur in Stufe III bestimmen.
Gleiche Leistung häuslich und stationär.
Die besten Tarife mit hohen Leistungen in Stufe III häuslich und stationär.
Dann klicken Sie hier

Pflege-Vorsorgeförderung 

LiveZilla Live Help